Viagra online

cialis online

online casino

online casino

Exzellenzinitiative

Das Programm Exzellenzinitiative läuft seit 2005 und endet am 31.10.2017.
Graduiertenschulen, Exzellenzcluster und Zukunftskonzepte, die im Rahmen der Exzellenzinitiative auf Basis der Exzellenzvereinbarung II gefördert werden, erhalten auf Antrag ab dem 1.November 2017 eine auf höchstens 24 Monate begrenzte Überbrückungsfinanzierung. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Webseiten der DFG.
Informationen des Wissenschaftsrates zum Programm Exzellenzstrategie finden Sie hier.

Mit der Exzellenzinitiative sollen der Wissenschaftsstandort Deutschland nachhaltig gestärkt, seine internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessert und die Spitzen im Universitäts- und Wissenschaftsbereich sichtbar gemacht werden.

Die Exzellenzinitiative wird gemeinsam von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Wissenschaftsrat durchgeführt. Sie umfasst drei Förderlinien:

1 - Graduiertenschulen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses,
2 - Exzellenzcluster zur Förderung der Spitzenforschung,
3 - Zukunftskonzepte zum projektbezogenen Ausbau der universitären Spitzenforschung.

Der Wissenschaftsrat ist für die dritte Förderlinie verantwortlich, die Deutsche Forschungsgemeinschaft für die erste und zweite Förderlinie. In drei Ausschreibungsrunden stellen Bund und Länder insgesamt 4,6 Mrd. Euro zur Verfügung. Die Mittel werden zu 75 Prozent vom Bund und zu 25 Prozent vom jeweiligen Sitzland der Exzellenzeinrichtungen getragen.

Förderentscheidungen

Am 13. Oktober 2006, am 19. Oktober 2007 und am 15. Juni 2012 hat der Bewilligungsausschuss der Exzellenzinitiative die Förderung von 85 Anträgen (1. Programmphase) und 99 Neu- und Fortsetzungsanträgen im Rahmen der 2. Programmphase der Exzellenzinitiative (2012-2017) beschlossen. Mehr...

Programmbegleitung

Nach den Förderentscheidungen 2006, 2007 sowie 2012 implementierten die Universitäten ihre geförderten Projekte. Der Wissenschaftsrat und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) begleiteten und beobachteten die geförderten Universitäten und legten im Jahr 2008 sowie im Jahr 2015 der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) Programmberichte vor. Mehr...

Historie und Dokumente

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zur Exzellenzinitiative sowie Dokumente zur 1. und 2. Programmphase. Mehr...

Nach oben