Viagra online

cialis online

online casino

online casino

Forschungsrating


Auswahl nach Einrichtungen


Auswahl nach Bewertungskriterien



Mit der Anglistik und Amerikanistik wurde das Forschungsrating erstmals in einem geisteswissenschaftlichen Fach erprobt. Die vorliegenden Ergebnisse wurden am 12. November 2012 durch die vom Wissenschaftsrat mandatierte Steuerungsgruppe verabschiedet.

An dem Forschungsrating Anglistik und Amerikanistik haben sich 60 Einrichtungen, davon sechs Pädagogische Hochschulen beteiligt. Wie auch in den bisherigen Pilotstudien, wurden Forschungsleistungen von einer Gruppe von Fachgutachterinnen und Fachgutachtern auf Grundlage von fachspezifisch festgelegten qualitativen und quantitativen Daten und Informationen bewertet (informed-peer-review). Die Bewertungen aller vier Kriterien (Forschungsqualität, Reputation, Forschungsermöglichung und Transfer außeruniversitäre Adressaten) erfolgten differenziert nach den vier Teilbereichen Englische Sprachwissenschaft, Anglistik: Literatur- und Kulturwissenschaft, Amerikastudien sowie Fachdidaktik Englisch. Die Bewertungen einzelner Kriterien werden nicht zu einer Gesamtnote verrechnet. Eine Rangliste der Gesamtergebnisse wird im Forschungsrating generell nicht erstellt. Die Ergebnisse werden individuell für jede Einrichtung erstellt und beinhalten eine nach Bewertungskriterien und Teilbereichen differenzierte Darstellung der Bewertungsergebnisse sowie Rahmeninformationen zur Einrichtung.

Die Einzelergebnisse der teilnehmenden Einrichtungen sind über die Auswahl der jeweiligen Einrichtungen und Teilbereiche einsehbar. Darüber hinaus wird ein differenzierter Vergleich der Teilbereiche über die Auswahl einzelner Bewertungskriterien sowie des Typs der Einrichtung und der Bewertung möglich.

Die Erläuterung des Verfahrens und der Bewertungsergebnisse finden sich in dem begleitenden Ergebnisbericht. Dieser wurde zusammen mit der Darstellung der Einzelergebnisse am 7. Dezember 2012 im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen zum Forschungsrating Anglistik und Amerikanistik sowie zum Verfahren allgemein finden Sie hier.

Nach oben