Wissenschaftsrat

Vergabe von Promotionsrecht

Wenn eine private Hochschule bzw. eine Teileinheit dieser Hochschule das eigenständige Promotionsrecht ausüben möchte, prüft der Wissenschaftsrat weitere Kriterien. Dabei maßgeblich sind die bestehenden institutionellen Bedingungen, die in der Vergangenheit erbrachten Forschungsleistungen und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK