Wissenschaftsrat

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

24. Januar 2022 | Pressegespräch "Probleme und Perspektiven des Hochschulbaus 2030"

Online-Vorstellung und Diskussion des Positionspapiers nach den Wintersitzungen des Wissenschaftsrats

Die Vorsitzende des Wissenschaftsrats, Dorothea Wagner, Professorin für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), und Cameron Tropea, Vorsitzender der entsprechenden WR-Arbeitsgruppe, Professor für Strömungslehre und Aerodynamik an der Technischen Universität Darmstadt, diskutieren mit Ayse Asar, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, und Michael Stückradt, Kanzler der Universität zu Köln.

Foto zum Thema Hochschulbau

Ihre Teilnahme am Pressegespräch

Teilnahme über WebEx | Bitte melden Sie sich bis Freitag, 21. Januar, mit Namen und ggf. Institution / Medium unter pressekonferenz@wissenschaftsrat.de an. Gerne können Sie dabei auch schon Ihre Fragen stellen. Den Einwahllink erhalten Sie am Montagmorgen, 24. Januar.

Teilnahme über YouTube | Auch im Livestream https://youtu.be/zCgr8kjnGGI können Sie sich über die Chatfunktion an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen.