Martina Brockmeier, Vorsitzende des Wissenschaftsrats