Wissenschaftsrat

Wettbewerbliche Begutachtungen

Der Wissenschaftsrat unterstützt Bund und Länder in einigen Fällen auch bei forschungs- und wissenschaftspolitischen Entscheidungsprozessen, indem er die Vorbereitung oder Durchführung bestimmter Programme übernimmt.

Seit seiner Gründung besteht eine der Kernaufgaben des Wissenschaftsrats darin, gutachtlich zu Hochschulbauvorhaben in den Ländern Stellung zu nehmen und Entscheidungsgrundlagen für gemeinsam von Bund und Ländern getragene Hochschulinvestitionen zu legen.  

Nicht in allen Fällen ist der Wissenschaftsrat bei diesen Programmen gesamthaft mit seinen Kommissionen einbezogen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK